Öffentliche Planauflage ESTI

Datum:

Gemeinde: Hauptwil-Gottshaus

Standort:     9213 Hauptwil
 

Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen

Öffentliche Planauflage 

für:

L-0229423.1
17 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Birnstil und Freihirten
- Neubau mit teils bestehender Rohranlage


Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat hat die Kierzek AG, Schützenstrasse 28, 8280 Kreuzlingen im Namen der Politischen Gemeinde Hauptwil-Gottshaus, Oberdorfstrasse 3, 9213 Hauptwil das oben erwähnte Plangenehmigungsgesuch eingereicht.

Die Gesuchsunterlagen werden vom 22. März 2019 bis zum 07. Mai 2019 auf der Gemeindeverwaltung Hauptwil-Gottshaus, Bausekretariat, Oberdorfstrasse 3, 9213 Hauptwil öffentlich aufgelegt.
 

Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42-44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge.

Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (SR 172.021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Einspra­che erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen.

Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträgliche Einspra­chen und Begehren nach den Artikeln 39-41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat einzureichen.
 

Eidgenössisches Starkstrominspektorat
Planvorlagen
Luppmenstrasse 1
8320 Fehraltorf