Orientierung über die Werkleitungsarbeiten

Datum:

Am 12. August 2019 beginnt die zweite Etappe Werkleitungsarbeiten im Trottoir der Kantonsstrasse von der Schule Hoferberg Richtung St. Pelagiberg.

Die Arbeiten umfassen die Erneuerung der elektrischen Werkleitungen für das Elektrizitätswerk Hauptwil-Gottshaus. Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma Bürgi Tief- und Strassenbau GmbH aus Bischofszell ausgeführt und erfolgen etappenweise, wobei eine Strassenhälfte sowie das Trottoir gesperrt wird und der Verkehr mit einer Lichtsignalanlage geleitet wird.

Oft ist es leider nicht zu vermeiden, dass die Bauarbeiten gewisse Unannehmlichkeiten bedeuten. Die Unternehmung und die Bauleitung sind aber bestrebt, diese minimal zu halten. Sollten trotzdem Schwierigkeiten auftreten, bitten wir Sie, die Bauleitung bzw. die Unternehmung direkt zu benachrichtigen.

→ Bauleitung Werke, Tel. 071 672 72 35, Herr Sven Keller, Kierzek AG, Kreuzlingen

→ Bauführung Tiefbau  Tel. 071 430 00 84, Herr Rene Bürgi, Bürgi Tiefbau, Bischofszell