Wahlbüro in stiller Wahl bestätigt

Datum:

Gemäss Artikel 10 der Gemeindeordnung wird das Wahlbüro vom Gemeinderat in stiller Wahl bestätigt, wenn bis zum 55. Tag vor dem Abstimmungstag nicht mehr Vorschläge zur Aufnahme auf die Namensliste eingegangen sind, als Mitglieder zu wählen sind.

 

Innert der Meldefrist sind gleich viele Wahlvorschläge eingegangen, wie zu wählende Ersatzmitglieder. Damit ist die Stille Wahl zustande gekommen. Es findet keine Urnenwahl statt.

 

Der Gemeinderat bestätigt die folgenden Ersatzmitglieder des Wahlbüros für die Amtsperiode bis 2023:

•Gabriela Dörig, geb. 08.04.1963, Laborantin, Hauptwil

•Seraina Moser, geb. 05.06.1999, Schreinerin, Wilen (Gottshaus)